« iTunes 10.1 steht zum Download bereit | Start | Apple verspricht "aufregende" iTunes-Ankündigung für morgen [Update_4] »

14.11.2010

Angebliche Jobs-Mail deutet auf AirPlay-Unterstützung für Keynote

keynote_comingsoon.jpg
Auf die Frage eines Tuaw-Lesers, ob der neue Apple TV auch Keynote-Präsentationen von einem iOS-Gerät oder Mac entgegennähme, antwortete Steve Jobs (angeblich): "Das alles kommt bald". Sollte die Antwort tatsächlich von Jobs stammen, darf man auf eine AirPlay-Unterstützung von Keynote-Präsentationen hoffen - derzeit ist AirPlay auf Musik und Fotos limitiert, Videos sollten sich an Apple TV übertragen lassen, sobald dieser ebenfalls sein erstes noch ausstehendes Softwareupdate erhielt. Eine neue iWork-Version könnte gerüchteweise im Verbund mit der Mac-App-Store-Eröffnung in den kommenden Wochen erscheinen.

Posted by Leo at 16:07 | Permalink