« RIMs Browser-Demo: BlackBerry PlayBook gegen iPad (Video) | Start | Twitter für iPhone und iPad in Version 3.2 mit Push-Benachrichtigungen »

16.11.2010

Nach 18 Monaten: Googles offizieller Google-Voice-Client trifft im US-App-Store ein

googlevoice_appstore.jpg
Nach einer rund achtzehnmonatigen App-Store-Zulassungsprüfung, etlichem Drama, moderater staatlicher Einmischung und Semantik-Diskussionen landet Googles eigener Google-Voice-Client heute plötzlich im US-App-Store (iTunes-Link) und schließt damit zugleich ein recht unrühmliches Kapitel in der noch jungen Geschichte des iOS-App-Stores ab.

Posted by Leo at 21:02 | Permalink