« Hüllenbasierte Informationen zum möglichen Formfaktor des iPad 2 (Video) | Start | iOS 4 in 2011: Alarm-Bug kehrt kopfstehend für zwei Tage zurück [Update_2] »

31.12.2010

Einen guten Rutsch in einen spannenden Jahresanfang

Auf das rapide schwindende 2010 dürfte ein ereignisreicher Jahresanfang 2011 folgen: In wenigen Tagen schon eröffnet der Mac App Store (6.01.) und der weitere Januar könnte iOS 4.3 mit Unterstützung für Abonnements und im Hintergrund automatisch aktualisierte Zeitungs-Apps bereithalten. Im Februar findet möglicherweise die für Europa weitestgehend irrelevante Ankündigung eines iPhone 4 mit CMDA-Unterstützung statt und -falls Apple sich an den alljährlichen Spielplan hält- folgt im März ein erster Blick auf iOS 5. Ebenso könnte dann Ende März oder Anfang April die zweite iPad-Generation in den Handel gelangen und die Zeit für ein neues MacBook Pro und MacBook ist bis dahin ebenfalls längst gekommen. Apples Ausbau der Streaming- und Syncdienste rund um iOS und Mac OS X dürfte ebenfalls für Spannung sorgen. Auch wenn ein gehaltvolles Gerücht zu einer komplett neuen Produktreihe für 2011 bislang fehlt, lockt das neue Jahr - entsprechend möchte ich euch einen guten Rutsch in einen genehmen Jahresbeginn wünschen.

Posted by Leo at 15:55 | Permalink