« Tipp für Loginprobleme bei MobileMe oder iTunes Store: Passwort bekräftigen [Update] | Start | AirPlayer 0.01 weckt Hoffnung auf den Mac als AirPlay-Video-Empfänger (Video) »

12.12.2010

iPhone-App Lab: Exif-Daten auslesen in hübsch

lab_iphone.jpg
Lab überführt die Metadaten der auf dem eigenen iPhone gespeicherten Fotos in eine ansehnliche Form und gibt so zu jedem ausgewählten Foto Datum+Uhrzeit, Kameratyp, Auflösung, Größe, Blende, ISO-Wert und Verschlusszeit an. Zusätzlich zeigt ein Kartenausschnitt den Ort der Aufnahme und ein Histogramm darf ebenfalls nicht fehlen. Derzeit lässt sich die Karte des Aufnahmeorts leider nicht spezifischer betrachten und Lab bereitet nur die Fotos mit ihren Exif-Daten auf, die bei den Aufnahmen (Camera-Roll) gespeichert sind - zumindest die letztgenannte Limitierung soll ein kommendes Update allerdings beseitigen. Lab ist für iPhone sowie iPod touch gedacht, kostet 80 Cent und setzt iOS 4 voraus: iTunes-Affiliate-Link. (Danke, Jan!)

Posted by Leo at 14:07 | Permalink