« App-Store-Tipps: SaveTunes kostenlos, GTA halbiert [Update] | Start | Hack: FaceTime auf dem iPad (Video) »

5.02.2011

iPad-App-Store-Änderungen als sanfte iTunes-Ablösung

filter_ipad.jpg
Der App Store auf dem iPad erfuhr zwischenzeitlich zwei zwar nur kleine Veränderungen, die aber doch darauf hoffen lassen, dass die Unabhängigkeit des iPads von iTunes und Kabel-Sync stückweise größer wird. Zu einer neuen Filtermöglichkeit zur Eingrenzung der Suchergebnisse (Screenshot oben) tritt im iPad-App-Store ein neuer Button-Status, der zuvor heruntergeladene aber aktuell nicht mehr installierte Apps kennzeichnet ("Install" - Screenshot unten) - dies nimmt die Unklarheit insbesondere beim Wieder-Herunterladen bereits erworbener Apps. Im iPhone-App-Store sind die beiden Neuerungen noch nicht zu verzeichnen.
install_ipad.jpg
Was weiterhin fehlt: Die Möglichkeit alle bereits heruntergeladenen Apps gesammelt zur erneuten Installation anzuzeigen - so wie die bezogene Lektüre im iBookstore.
purchases.jpg
(Danke an Jens, Philip, Mirko und alle weiteren Tippgeber!)

Posted by Leo at 10:22 | Permalink